DATEN WERDEN VERARBEITET!
MERKLISTE
Suchort:

GLASWÄNDE
BRAND- / RAUCHSCHUTZ

VERGLASUNGSWÄNDE MIT PATENTIERTEM BEFESTIGUNGSSYSTEM

TOLLER ANBLICK MIT MEHR DURCHBLICK

Große, helle Verglasungswände, ob als F30-Brandschutz- oder Rauchschutzverglasung, sind ein toller Anblick, erlauben Einblick oder verwöhnen mit Durchblick bis hin zu einem herrlichen Ausblick. Mit Sicherheit und der besonders hohen Schutzfunktion werden Köhnlein Verglasungswände zum Blickfang eines jeden Gebäudes - gerade auch in Kombination mit XXL-großen Köhnlein Objekttüren.

KÖHNLEIN VERGLASUNGSWÄNDE KV 69 MIT PATENTIERTEM BEFESTIGUNGSSYSTEM - VÖLLIG UNSICHTBAR -

  • mit maximalen Abmessungen (Höhe bis 5000 mm, Breite unbegrenzt) in  Kombination mit ein- und zweiflügeligen Objekttüren (auch mit verdeckt liegendem integrierten Türschließer möglich)
  • auch über Eck in verschiedenen Winkeln möglich
  • filigrane Profile, furniert, farbig lackiert oder mit Schichtstoff belegt
  • patentiertes Befestigungssystem bei dem keine störenden Glasleisten oder Schraubenköpfe sichtbar sind
  • schnelle und kostensparende Montage
  • erhöhter Glasflächenanteil durch schmale Holzprofile, nur 50 mm in der Ansichtsbreite
  • auch in Verbindung mit Schallschutz

AUSFÜHRUNGSMÖGLICHKEITEN:

  • Glas
  • Füllung zurückliegend
  • Füllung flächenbündig
Köhnlein Verglasungswand KV 69 Brand-/Rauchschutz mit zweiflg. Türelement, autom. Türöffnung und Schließfolgeregelung, F30-Verglasung
patentiertes Befestigungssystem mit filigranen Profilen, ohne störende Glasleisten oder Schraubenköpfe
patentiertes Befestigungssystem mit filigranen Profilen, ohne störende Glasleisten oder Schraubenköpfe
Ecklösung Beispiel 1
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 1
Ecklösung Beispiel 5
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 5
Ecklösung Beispiel 2
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 2
Ecklösung Beispiel 6
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 6
Ecklösung Beispiel 3
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 3
Ecklösung Beispiel 7
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 7
Ecklösung Beispiel 4
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 4
Ecklösung Beispiel 8
Glaswand KV 69
Ecklösung Beispiel 8

unbegrenzte Breite mit maximaler Höhe bis 5000 mm


ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM THEMA BRANDSCHUTZ / FEUERSCHUTZ & RAUCHSCHUTZ:

BRANDSCHUTZ / FEUERSCHUTZ

Die Grundforderung des Brandschutzes lautet: Bauliche Anlagen so anzuordnen, zu errichten und zu unterhalten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer vorgebeugt wird und bei einem Brand sowohl wirksame Löscharbeiten als auch die Rettung von Menschen und Tieren möglich sind.

Um das Ausbreiten von Feuer zu verhindern werden in Wandöffnungen Brandschutztüren, zulassungstechnisch Feuerschutzabschlüsse (FSA) genannt, eingesetzt.

Die Anforderungen von Feuerschutzabschlüssen werden durch Prüfungen nach den Normen DIN 4102 und DIN EN 1634 geregelt. Köhnlein bietet Brandschutztüren der Feuerwiderstandklassen T30 und T90. Die Zahlen 30 und 90 geben die Dauer in Minuten an, für welche Dauer der Feuerschutzabschluss den Durchtritt des Feuers (nicht des Rauches) verhindern muss.

In Deutschland müssen alle Brandschutztüren selbstschließend sein, d.h. mit entsprechenden Türschließern ausgestattet werden. Die Selbstschließung bzw. Dauerfunktionsfähigkeit wird mit Prüfungen nach den Normen DIN 4102 und DIN EN 1191 mit 200.000 Öffnungszyklen nachgewiesen.

Brandschutztüren dürfen in Deutschland nur mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung, welche vom deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin nach Nachweis aller notwendiger Prüfungen erteilt wird, auf den Markt gebracht werden.
Alle eingebauten Brandschutztüren müssen mit einem dauerhaft lesbaren Stahlblechschild gekennzeichnet werden.

KÖHNLEIN BIETET Brandschutztüren T30 und T90 an, die als Multifunktionstüren auch mit anderen Schutzfunktionen (z.B. Einbruchschutz, Rauchschutz, Schallschutz) kombiniert werden können. Brandschutz kann Menschenleben retten. Sicherlich auch für Ihre Wohnungseingangstüren eine Überlegung wert, diese als Brandschutztüren auszuführen.

RAUCHSCHUTZ

Rauchgase können tödlich sein. Rauchschutztüren, auch Rauchschutzabschlüsse genannt, sollen die Ausbreitung von Rauchgasen behindern, so dass alle im Gebäude befindliche Personen unbeschadet ohne Rauchgasvergiftung gerettet werden können. Die Räumlichkeiten sollen möglichst lange ohne Atemschutz betreten werden können.

Rauchschutzabschlüsse werden geprüft nach den Normen DIN 18095 und DIN EN 1634-3. Die Abschlüsse werden bei unterschiedlichen Druckstufen mit Über- und Unterdruck in Umgebungstemperatur und erhöhter Temperatur von 200 °C auf Dichtigkeit geprüft. Dabei dürfen nach den Prüfnormen exakt bestimmte Leckraten nicht überschritten werden.

Ebenso wie Brandschutztüren müssen Rauchschutztüren selbstschließend sein, d.h. mit entsprechenden Türschließern ausgestattet werden. Die Prüfungen bezüglich Dauerfunktion und auch die Kennzeichnung ist sinngemäß wie bei Feuerschutzabschlüssen geregelt.

Rauchschutzabschlüsse benötigen ein allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP), welches nach den erforderlichen Prüfungen durch eine zertifizierte Prüfstelle ausgestellt wird. Nur mit einem gültigen abP dürfen Rauchschutztüren auf den Markt gebracht werden.

KÖHNLEIN BIETET nicht nur Rauchschutztüren, sondern als Multifunktionstüren auch Brandschutztüren in deren Zulassungen die Anforderungen der Rauchdichtigkeit nach DIN 18095 in Kombination geregelt sind. Zudem sind Kombinationen mit weiteren Schutzfunktionen, wie Einbruchschutz, Schallschutz usw. möglich.

...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...

Die dargestellten Beispiele stellen einen kleinen Ausschnitt des überaus breiten Köhnlein Türenprogramms dar. Weitere Referenzen finden Sie hier.

REINEX Türen GmbH  |  Hafingerweg 1   |  A-3100 St. Pölten  |  Tel.: +43 (0) 2742 / 90 501 - 0  |  Fax: +43 (0) 2742 / 90 501 - 10  |  info@koehnlein-tueren.at
REINEX Türen GmbH  |  Hafingerweg 1   |  A-3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 / 90 501 - 0  |  Fax: +43 (0) 2742 / 90 501 - 10  |  info@koehnlein-tueren.at
MENÜ rechts
OBJEKTTÜREN

OBJEKTTÜREN

IHRE WUNSCHTÜR

IHRE WUNSCHTÜR IN DER KÖHNLEIN TÜRENWELT


IHRE MERKLISTE

KÖHNLEIN TÜREN
KAUFEN

KÖHNLEIN
TÜRENLEXIKON

WARUM
KÖHNLEIN TÜREN

KONTAKT

News
Jobs

STELLENANGEBOTE


INITIATIVBEWERBUNG WILLKOMMEN!

Keine passende Stelle für Sie dabei? Dann bewerben Sie sich einfach initiativ bei uns. Wir sind stets an engagierten und leistungsfähigen Mitarbeitern interessiert.


           
www.koehnlein-tueren.de
1/1
0
0
0